Sicherheit lt. Selfstorage DIN EN 15696

Sicherheit lt. Selfstorage DIN EN 15696

Der Second Home Neubau in Nieder-Olm ist mehrstufig gegen unbefugten Zutritt und Einbruch gesichert.

  • Nur, wer als Mieter über einen Zugangscode zum überwachten Be- und Entladebereich verfügt, darf diesen nutzen.
  • Nur, wer Mieter ist, gelangt über seinen Code/Transponder in das Innere des Gebäudes.
  • Lagereinheiten sind entweder klassisch oder auch als Premium Abteil nochmals einzeln alarmgesichert (ohne vorherige Freischaltung ist ein Zutritt zum Abteil ohne Alarmierung und Benachrichtigung an Betreiber und Mieter nicht möglich)

Begleitend wird das Sicherheitskonzept durch eine dokumentierende Videoüberwachung und einen externen Wachdienst, welcher zu unregelmäßigen Zeiten Objektbegehungen durchführt, komplettiert.

Sicherheit 24/7!!!

Selfstorage-Sicherheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.