Consulting – Neubau einer Selfstorage Immobilie

Second Home Selfstorage Investment Deutschland

Der Neubau des modernen Lagerhauses im Süden von Mainz (Hechtsheim/Bingen) hat den Sturm Sabine gut überstanden. Leider konnten während der heftigen Böen an zwei Tagen keine Fassaden-Paneele installiert werden, aber das holen die Hersteller leicht wieder auf. So ergab sich auch Zeit, die erforderlichen Unterkonstruktionen weiter voranzutreiben.

Selfstorage Consulting Deutschland – Beratung von A bis Z – Hier geht es zur Second Home Webseite

Second Home Selfstorage Deutschland

Richtfest in Nieder-Olm

Am 30.01.2020 feiert das modernste Lagerhaus in Nieder-Olm (südlich Mainz Hechtsheim) sein Richtfest. Mit einer Mietfläche von 5.300 Quadratmetern verteilt auf ca. 900 Lagerboxen gehört es zu den größten und modernsten Selfstorage-Häusern im Rhein-Main-Gebiet. Die Eröffnung der neuen Selfstorage-Lagerhalle ist für Ende Juli geplant.

Das Prinzip Selfstorage

Selfstorage kommt aus den USA und hält seit einigen Jahren Einzug in Deutschland. Die Gründe zum Selbstlagern sind vielfältig: Umzug, Auslandsaufenthalt, Aktenlagerung oder als Zwischenlager für Gewerbetreibende. Die Boxen sind flexibel erweiterbar, können beliebig lang angemietet und auch kurzfristig gekündigt werden. Anders als der heimische Keller oder die Garage um die Ecke, sind diese Lagerhäuser mehrstufig gegen Einbruch und Umwelteinflüsse gesichert.

Zudem könnten die Lagerboxen auf jeden individuellen Bedarf abgestimmt und auch spontan angemietet werden. Eine langfristige vertragliche Bindung ist im Gegensatz zu Wohnmietverhältnissen nicht erforderlich.

Auch die Öffnungszeiten sind nutzerfreundlich. Bei Second Home sind die Lagerboxen an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr (24/7) ohne Voranmeldung oder Zusatzgebühren über einen persönlichen Zugangscode zugängig.

Die Lagereinheiten haben eine Größe von einem bis hin zu 80 Quadratmetern, eine Höhe von drei Metern und kosten je nach Größe ab 43 Cent pro Tag.

Selfstorage-Deutschland-Halle-bauen-Richtfest-1

Selfstorage-Deutschland-Halle-bauen-Richtfest-2

Selfstorage-Deutschland-Halle-bauen-Richtfest-3

Selfstorage Halle bauen – Bodenplatte

Second Home Selfstorage Halle in Nieder-Olm

Selfstorage Halle bauen mit Profis! Die Bodenplatte im Lagerbereich des Neubau-Projektes in Nieder-Olm bei Mainz Hechtsheim ist bereits gegossen. Heute ging es dann in den weiteren Flächen (Treppenhäuser, Büro und Co) weiter. Wir freuen uns, dass wir mit Ivo einen Polier vor Ort haben, der sein Handwerk versteht und vollstem Engagement bei der Sache ist und auf Details größten Wert legt. Die Betonarbeiten sind somit kurzfristig abgeschlossen.

Selfstorage Halle bauen Bodenplatte

Mehr Informationen zum Projekt-Status hier: Selfstorage Nieder-Olm

Selfstorage Deutschland – Neubau Lagerhalle

Second Home Selfstorage - Mainz / Nieder-Olm

Der Neubau der Premium Selfstorage Lagerhalle in Nieder-Olm bei Mainz schließt das Jahr 2019 sehr gut ab. Der GU liegt vor dem Terminplan, sodass nun erst einmal, vor allem auch für die ausführenden Gewerke, wohlverdiente Weihnachtsfeiertage anstehen.

Am 07.01.2020 geht es wieder mit voller Kraft und aufgeladenen Akkus in die heißen Ausbauphasen ...

In diesem Sinne allen Lesern besinnliche Weihnachtstage und alles Gute für das kommende Jahr 2020!

Selfstorage Deutschland Neubau Lagerhalle Premium

 

Weitere Informationen zum Neubau dieser Selfstorage Immobilie in Deutschland

Neubau eines Selbstlagerzentrums

Second Home Selfstorage in Nieder-Olm

Über die A63 aus Mainz Hechtsheim in nur 7 Fahrminuten erreichbar entsteht eine 4 geschossige Selfstorage Lagerhalle für jedermann. Kein Stau, keine nervigen Wartezeiten. Rund 1.000 Lagerboxen für Privat und Gewerbe.

In zwei Tagen wird der Kran gestellt. Der Countdown läuft!

Weitere Informationen auf der Landingpage: Second Home Selfstorage

Selfstorage Lagerhalle bauen